Samstag, 24. November 2012

Guppyplace on Facebook !

Hallo Guppyfreaks, nach der Gründung der Guppyplace Gruppe vor über 1 Jahr in FACEBOOK, hat sich diese zur derzeit grössten und meisstgenutzten Guppyplattform in diesem beliebten sozialen Netzwerk entwickelt. Dafür möchte ich mich als Gründer herzlich bei allen Nutzern bedanken und bisherige "Nichtnutzer" herzlich zum Beitritt einladen 
 

Seit 2 Tagen nun ist die "Schwester Gruppe" in FACEBOOK 
online 

 
Während die Hauptgruppe in den letzten Monaten gerne genutzt wurde um Guppybilder aus aller Welt hochzuladen,aktuelle Events und Meisterschaften rund um den Guppy zu posten und sich über Fütterung,Haltungsbedingungen und Zuchtpraxis auszutauschen, hat sich die Schwesterpage die Weltweit verschiedenen Standarts auf die Fahne geschrieben. Die "Guppyplace Standards" Gruppe ist eine reine Diskussions Gruppe über die Standarts und die verschiedenen Zuchtformen des Guppys Auch hier hoffe ich in Zukunft auf rege Beteiligung.Da beide Gruppen international ausgerichtet sind ist das posten in Englisch gewünscht!

Mittwoch, 4. Juli 2012

DGD RELOADED 






Die DGD präsentiert sich von nun an im neuen Gewand.Absolut sehenswert und von Michael Niedermeier mit viel liebe zum detail gestaltet


Reinschauen lohnt sich: 


http://www.guppyfreunde.de/


Auszug von der Startseite:


 Wir begrüßen alle Liebhaber, Züchter und Freunde des Guppys, aber auch die Besucher, die sich “nur” an dem Farben- und Formenreichtum unserer Pfleglinge erfreuen wollen, ganz herzlich auf der Webseite der “Die Guppyfreunde Deutschlands e.V.” und wünschen Ihnen mit unseren Seiten viel Freude und Anregungen für die  Haltung und Zucht Ihrer Guppys.
Auf den folgenden Seiten werden Sie alles über unseren Verein, viele interessante Themen, Infos, Tipps und Tricks rund um den Guppy und seiner Zucht finden.


Viel Spaß wünschen Ihnen die Guppyfreunde Deutschlands.




Freitag, 8. Juni 2012

Happyfish-Forum

Heute darf ich euch auf ein neues Forenprojekt hinweisen: www.happyfish-forum.de

Wir sahen die notwendigkeit die Teammitglieder eines anderen Forenprojekt nach dessen scheitern "aufzufangen".WIR, sind meine Wenigkeit und Dennis Schneider, ein mir zwischenzeitlich "ans Herz gewachsener" ( :-) ) Hobbykollege und persönlicher Freund.Also haben wir kurzerhand ein ähnliches Forum iniziiert auf dem weiter auf fachlisch hohem Niveau und durch ein kompetentes Team der Dialog zwischen Aquarianern ermöglicht wird.


Nach 2 Wochen durchgehender Rückschläge hat uns dann unser Webmaster Patric "Paddy" unter die Arme gegriffen.Er konnte das Elend wahrscheinlich nicht mehr sehen *lach*
Danach ging es dann steil bergauf.Wünsche für das neue Forum wurden zeitnah und extrem kompetent umgesetzt und es hat Spass gemacht unser "Baby" wachsen zu sehen.Im Gegensatz zum Schwesterforum www.guppyplace.net ist Happyfish ein komplett deutsches Aquaristik/Terraristik Forum.
Happyfish wie auch Guppyplace liegen beide auf meinem eigenen Server, wodurch es nicht zu nerviger Fremdwerbung kommt und so ist es uns auch möglich Userwünsche unabhängig und unkompliziert umzusetzen.

Wir,das Team von Happyfish würden uns freuen den ein oder anderen meiner Blogleser dort begrüssen zu dürfen!



Liebe Grüsse
euer Boris :-)


Montag, 7. Mai 2012

Tobias Bernsee



In diesem Züchter Profil schauen wir nach Berlin zu Tobias Bernsee.

Seine Arbeitsschwerpunkte liegen aktuell:

1. Obenschwerter: nach IHS…allerdings nicht als Ausstellungszucht mit dem Ziel 100Punkte oder Pokale/Titel zu bekommen. Der IHS dient aber als grobe Richtschnur bei der Selektion der OS.
Ziele: Erforschung der Genetik, Festigung bereits bestehender und Erzüchtung neuer Farbschläge.

2. Grundfarben: Erhalt seltener Grundfarben durch Erhaltungszucht und Kombination mit möglichst attraktiven Farbschlägen/Zuchtformen.

3. Deckfarben: Erforschung der Interaktion verschiedener und auch neuer Deckfarben miteinander. Entschlüsselung von Erbgängen…

4. Erhalt einiger weniger Wildformguppys.

Tobi gehört wie viele andere Züchter Kollegen zu meinen Facebook Kontakten. Als ich diesen Blog aufgebaut habe hat er mir einige hilfreiche Tips zukommen lassen wie ich diesen Blog interessant und optisch ansprechend aufbauen kann.Ich muss zu meiner Schande zugeben das ich bis dato nur einiges seiner Ratschläge umgesetzt habe
Tobi betreibt selbst einen sehr schönen und informativen Blog in englisch.Ein regelmässiger Besuch seines Blog's lohnt sich in jedem fall da der Blog oft aktualisiert wird und dort tolle Guppys zu bestaunen sind:

http://guppyfocus.blogspot.com/

Einige werden es wissen,für alle anderen schreibe ich es gerne in sein Profil: Tobias Bernsee hat auch schon Fachartikel publiziert u.a. in der Amazonas Nr. 34 – März/April 2011.Dort wird er „Einer der Macher der Berliner Szene“ genannt.Zurecht wie ich finde denn sein Engagement im Hobby ist absolut beispielhaft.

Jetzt denkt man sicher: Jemand der so etabliert und fachlich versiert ist redet doch sicher nicht mit jedem...Irrtum! Tobias gehört zu den Züchtern in Deutschland die sich durchaus in die Karten gucken lassen,denen es auch innerhalb und ausserhalb seiner Vereinsarbeit beim IGPD vorrangig um das „Miteinander“ geht und den Austausch von Informationen als existenziell wichtig in unserem Hobby erachtet. Das und seine lockere,dennoch fachliche kompetente Art macht ihn sicherlich zu einem Zugewinn für unser gemeinsames Hobby.

Zu seinen Lieblingsstämme gehören seine Obenschwerter, sowie Farbschläge mit grobem Muster, wo trotz Einheitlichkeit des Stammes einzelne Tiere individuell gut erkennbar sind z.B. Galaxy oder Oldfashion Mosaic, Wiener Smaragd.
Desweiteren begeistern ihn immerwieder Xiphos mit Nigra und Glanzschuppen: z.B. Hawaii-Variatus / Labyrinthfische: Bettas, Trichopsis, Macropodus, Channas/ Killies: Aphyosemion, Simpsonichthys/Zwergbärblinge…
Er engagiert sich in Guppy & Lebendgebärende Bereich und auch Interessen übergreifend (VDA, IGL, BSSW usw.), sowie regional und überregional.

Aktuell besitzt Tobi ca. 30 Becken.Eine Wildguppy Anlage ist in Planung und er unternimmt gerade Hybrid-Versuch mit „Shorttail-Mollys“ .







Ihr wollt mehr sehen? Kein Problem: http://guppyfocus.blogspot.com/



Dienstag, 20. März 2012

Hallo liebe Blogleser,

es gibt bekanntlich viele hobbybezogene Seiten im Web, aber als Claus Osche am  28.07.10 um 15:02:00 die Stillegegung seiner Seite guppy-art.eu auf  http://www.guppytreff-berlin.de/ bekannt gab, ging der Szene sicherlich eine der wirklich guten Pages verloren.

Nun aber ist das Projekt zurück!

In Zusammenarbeit mit Ramona Osche, die für ihre hervorragenden Guppypic's bekannt ist, wird eine Seite ihre Auferstehung feiern die den namen "Guppy-Art" wirklich verdient hat









Wann genau Guppy-Art wieder da sein wird ist zur Zeit nicht abzusehen,dass es aber wieder kommt eine Tatsache.

Ein "Warm-Up"  der Seite ist aber jetzt schon zu bestaunen:

Vorrausetzung ist natürlich ein Facebook Profil

Schaut doch einfach mal rein :-)






Sonntag, 18. März 2012

DGD Austellung München


Liebe Blogleser und Züchterkollegen,

heute darf ich euch auf die Heimtiermesse in München aufmerksam machen.Dort werden vom 30. März - 01. April 2012  die Guppyfreunde-Deutschlands e.V. vertreten sein.
Nach einer grandiosen und absolut sehenswerten Veranstaltung in Friedrichshafen, ein weiteres Highlight auf das sich jeder interessierte von Lebendgebärenden und insbesondere erstklassiker Guppyhochzuchten freuen darf.

Auch auf der Veranstaltung in München werden,wie gewohnt von den Guppyfreunden-Deutschlands erstklassige Tiere zu bestaunen und auch zu erwerben sein!

Und was macht ihr vom 30. März - 01. April 2012  ??? ;)
Messeort:
Zenith Halle
Lilienthalallee 29
80939 München, Deutschland

Samstag, 3. März 2012

Züchterprofil Vicko Nugroho Ber Tobat

Hallo liebe Blogleser,

auch dieses Züchterprofil ist eigentlich ein Farmprofil,denn diesmal stelle ich euch Vicko Nugroho Ber Tobat  von der Brotherguppyfarm vor.


Nugroho wurde am 12. Mai 1981 in Wonogiri geboren und lebt heute in Solo - Zentral Java, Indonesien



Nughroho züchtet nicht ausschlieslich Guppys auf der Brotherguppyfarm. Hier werden in grossen 
Betonteichen auch Platys und Xiphos angesetzt.Wer jetzt denkt,ein weiterer "Massenzuchtbetrieb" der irrt sich.Selbstverständlich ist das auch eine Sparte des täglichen Geschäfts.Nugroho zieht aber auch in einzelnen,kleinen Ansätzen qualitativ hochwertige Guppys und Platys,die dann erstmal nicht auf masse gebracht,sondern an umliegende Zuchtfarmen verkauft werden.Auf der Brotherguppyfarm und solchen Farmen an die die Tiere von Nughroho verkauft werden,werden zukünftliche neue Farbschläge gezüchtet,die dann auch den deutschen Aquarianer erfreuen.Nughroho ist einer dieser Zuchtfarmer die ständig an neuen Zuchtformen und Farbschlägen arbeiten,die dann über Importe grosser Unternehmen in unseren Handel gelangen.
Hier bedarf es aber keinem Stab an studierten Genetikern,Laborbedingungen oder ähnlichem.Nein,hier macht es die Erfahrung,Wille und ein wenig Geduld.Der Erfolg gibt diesen Zuchtfarmen recht.Viele relativ neue Platy Variationen kommen von dort wie u.a. der Panda Platy.
  
 
Von solchen Outdoor Anlagen und Zuchtteichen dürfen wir hier in Deutschland nur träumen.Java bietet aber genau das richtige Klima für solche Unternehmen, mitunter wohl ein Grund warum Indonesische und Malaysische Zuchtfarmen in den letzten Jahren wie Pilze aus dem Boden geschossen sind und seither auch unseren Markt mit vielen, durchaus interessanten Zuchtformen und Farbschlägen an Lebendgebärenden versorgt.

Wer einmal einen Urlaub in Java plant,darf der Brotherguppyfarm auch gerne mal einen besuch abstatten.Die Gespräche mit Nughroho waren immer sehr freundlich und symphatisch.Nughroh gehört ganz bestimmt zu der sorte Guppyfarmer die sich durchaus auch in die Karte gucken lassen und allen interessierten VorOrt einen Einblick in sein Unternehmen gewährt.

Ihr plant einen Urlaub in die Richtung und wollt Kontakt zu Nughroho aufnehmen? Kein Problem !

https://www.facebook.com/guppyindonesia


oder telefonisch unter: +6288802913658

Ich möchte mich an dieser Stelle ganz herzlich bei Nughroho für die vielen netten Gespräche bedanken und die Möglichkeit mir und damit jetzt auch euch, einen Einblick in seine Zuchtfarm gegeben zu haben.Ich freue mich auf viele weitere konversationen mit ihm.Mir ist selten ein so netter und herzlicher Mensch begenet und es ist immer wieder hoch interessant "über den Tellerrand" schauen zu dürfen.

In diesem Sinne schliesse ich das Profil nun wie immer mit ein paar netten Bildchen von der Brotherguppyfarm ab