Haltung

Für einen Zuchtansatz (Trio) 1 Männchen / 2 Weibchen langt ein 25l. Becken. Auf Bodengrund kann verzichtet werden.Ich benutze Tontöpfe mit Pflanzen,die sich leicht aus dem Becken nehmen lassen für die Pflegearbeiten, aber auch um Jungfische abfischen zu können oder auch um einen besseren Überblick zu behalten.In einem voll eingerichteten Becken, das komplett zugekrautet ist, verliert man schnell mal den Überblick und die Beckenpflege gestaltet sich dann recht schwierig.Das sind aber nur meine persönlichen Erfahrungen.Bodengrund ja oder nein ist ein eigenständiges Thema, das hier den Rahmen sprengen würde.Ich würde sagen das ist von den Vorlieben des Halters abhängig und bleibt jedem Selbst überlassen.
Die Be
leuchtung ist völlig egal, idealerweise Tageslicht.Da das aber die wenigsten bieten können, bleibt es auch hier dem Halter überlassen ob T8, T5, ESL oder andere Beleuchtungsmethoden.Der Guppy sollte ca 10 Std. Licht am Tag bekommen.
Wirklich wohlfühlt der Guppy sich wenn das Wasser mittelhart,der Ph über 7 und die Temperatur
bei 23 - 25° C liegt.Eine Nachtabsenkung um 1-2 Grad in der Nacht trägt zum Wohlbefinden der Tiere bei.